In Sachen Käse kennen wir uns aus. Jeder dieser Charaktertypen hat seine urtypischen Qualitäten
und seine eigene Geschichte. Sie profitieren von unseren jahrelangen Erfahrungen.
Entdecken Sie in unserer riesigen Auswahl Ihre Favoriten!

Der Waldsberger
einer der besten Emmentaler, rassig und tränig.
Emmentaler von Aarwangen
Mild, fein und gut gepflegt, für alle, die Sanfteres mögen.
Mühlistei
Der Feine von Willi Schmid, mild, rahmig, pilzig, reift im Tonkeller.
Bleuchâtel
Ein Schimmelkäse mit zartem Geschmack aus dem Neuenburger Jura.
Goldinger rezent
Speziell gereifter Züri – Oberländer.
Kräuter-Tomme
Feiner Tomme im Kräutermantel umhüllt.
Chällerhocker
Der urige, wunderbar würzig-reine Toggenburger lässt sich im Keller ausgiebig pflegen.
"De Bsoffnig"
kommt aus Italien, wird in Rotwein "gebadet" und dann ausgereift. Mmmhhh... kräftig und würzig!
Müeti’s Schober
Aus Müetti’s Gewürzmischung aus Wyssachen wird dieser Unter-Emmentaler Käse hergestellt.
Windrädli
Die feine,cremige Delikatesse aus – nein, nicht aus Frankreich, sondern aus dem schönen Windrädli-Land St.Imier in der welschen Schweiz.
Eiger Bergführer „Rare Spezialität“
Bergmilch aus Grindelwald. Wird im Gabelspitzkeller gelagert, wo er im natürlichen Felsenklima reift. Rustikaler, würziger Charakter.
Vacherin
Cremig-mild, leicht süsslich im Geschmack. Er reift, umspannt von einem Band aus Fichtenrinde, in einem Gebinde aus Fichtenholz.
Üse Bärgtroum
Rahmig, würzig aus Bergmilch von Wasen im Emmental
Seelisbergchäs
Junger rezenter Bergkäse von Hornkuhkühen. Ein Genuss.
Entlebucher Schafkäse
der etwas Feinere vom Schaf.
Dallenwiler Geisskäse "Wychäs"
wird mit Wein behandelt und erhält so sein typisches Aroma. Die Tiere weiden unterhalb vom Brunni, Engelberg.
Dallenwiler Geiss-Frischkäse
Die Tiere weiden auf der Alp, unterhalb des Brunni, anzutreffen auf dem Marsch vom Brunni nach Engelberg...
Dallenwiler Geisschäs
mit Naturrinde. Erhält sein würziges Aroma von den satten Bergwiesen, die den Geissen zur Verfügung stehen.
Entlebucher
der Urchige und der Brüchige, aromatisch mmhh ...
Goldwäscher
Der chüschtige, mit Goldrinde versehene Hartkäse aus dem Entlebuch.
«Scharfer Migg»
Der etwas schärfere Halbhartkäse mit Chili.
Swissini
Der feinste Doppelrahmkäse auf dem Markt, hergestellt von den Käse-Konditoren Swissini.
Nachtwächter
Aus dem Toggenburg 5 Monate gereift, würzig und rezent, aus Rohmilch hergestellt.
«Belper Knolle»
spricht für sich selber: extrahart, im Pfeffermantel und mit ausgiebig Knoblauch – e scharfi Sach!
Rauch Mutschli
Eine Spezialität vom Bodensee mit angenehm kräftigem Rauchgeschmack.
Délice de Bourgogne
Frisches, fein – würziges Aroma.
Gruyère rezent
Unvergleichlich!
Änneli's Rahmchäs
Ein Liebesdrama auf dem hinteren Natersberg im Volksmund Gabelspitz. Ein Männerduell wer das schöne Änneli bekommen soll. Zuletzt starben beide an ihren Verletzungen.
Blaues Hirni
Würziger Kuh-Rohmilchkäse mit einem Mantel von Blauschimmel und Himalaya-Salz. Je älter desto intensiver im Geschmack.
Rämisgummen - Alpchäs
Die Alp Rämisgummen gehörte seit 1927 der legendären "Madame De Meuron – von Tscharner", heute ihren Nachkommen. Heute wird die Alp von Margrit und Jakob Schenk und ihren Söhnen bearbeitet. Der Käse wird aus der feinen Alpmilch hergestellt und ist vorzüglich im Geschmack.